Magazin des Graduiertenkollegs

Magazin des Graduiertenkollegs

Aktuelle Ausgabe: Magazin Nr. 11 (Dezember 2018)

Hier können Sie diese Ausgabe online lesen: Magazin Dezember 2018

Diese Ausgabe haben unsere Gastherausgeber/innen Lea Watzinger und Patrick Herget dem Thema 'Anonymität' gewidmet.

Wir fragen nach den Bedeutungsdimensionen und Ambivalenzen des Anonymitätsbegriffes, untersuchen Funktionen von Anonymität auf gesellschaftlicher, sozialer und individueller Ebene und beleuchten insbesondere Aspekte, Potenziale und Probleme von Anonymität im Internet. Dabei werden Zusammenhänge zwischen Anonymität und Privatheit modelliert.

Weiter werden staatliche Versuche diskutiert, Anonymität einzuschränken sowie psychologische Effekte von Anonymität besprochen. Außerdem finden Sie Publikationen der Beteiligten des Graduiertenkollegs und Veranstaltungsberichte zu unserer Ringvorlesung "Narrative der Überwachung" sowie zur "Amsterdam Privacy Conference 2018" und der Tagung "Rethinking Privacy" in Frankfurt.

Folgende Inhalte finden sich insgesamt in dem Magazin:

- Editorial
- "Zwischen Troll und Teilhabe. Anonymität und Privatheit im Internet" (Lea Watzinger und Patrick Herget)
- "Soziale Funktionen von Anonymität. Warum nicht alles Fremde gleich eine Bedrohung darstellen muss" (Anne Deremetz)
- "Wir sind alle Exhibitionisten im digitalen Raum." Interview mit Prof. Dr. Thomas Knieper
- "Anonymität und soziale Medien" (Franz X. Berger)
- "Kameras im Stadtgebiet. Der Eingriff in die Anonymität im öffentlichen Raum aus deutscher und russischer Sicht" (Hermann Jakobi)
- "Nationale Sicherheit zum Preis der Anonymität. Wie Russland versucht, 'Telegram' zu sperren" (Elizaveta Saponchik)
- Aktuelle Publikationen des Graduiertenkollegs
- Veranstaltungshinweise: Kommende Termine, Konferenze
- Konferenzbericht "Rethinking Privacy"
- Konferenzbericht "Amsterdam Privacy Conference 2018"
- Bericht zur Ringvorlesung "Narrative der Überwachung"

Komplettes Magazin als PDF herunterladen.

Das Magazin des Graduiertenkollegs erscheint in der Regel dreimal im Jahr in digitaler Form und informiert über die Arbeit unserer Forschungseinrichtung, listet Neuerscheinungen und wichtige Termine zum Thema Privatheit und Digitalisierung und enthält exklusive journalistische Beiträge und Interviews.

Zudem erhalten Sie bei einer Anmeldung zum Magazin auch aktuelle Ausschreibungen des Kollegs und Hinweise auf Veranstaltungen wie Workshops, Vorträge und Konferenzen.

Sie können sich über den Link unten für das Magazin anmelden − dafür werden Sie auf eine externe Seite umgeleitet. Nach der Anmeldung dort erhalten Sie eine Benachrichtigung vom System auf die angegebene Mail-Adresse, die Sie einfach nur „retour“ beantworten müssen. Anschließend erhalten Sie eine Begrüßungsmail und sind damit als Empfängerin oder Empfänger des Magazins eingetragen.

Auf unserer issuu Seite können Sie alle Ausgaben online lesen.
In unserem Archiv können Sie alle alten Ausgaben online lesen oder im PDF-Format herunterladen.

Das nächste Magazin erscheint im Frühjahr 2019.

An- und Abmeldung Magazin

Zur Anmeldung oder Abmeldung des Magazins klicken Sie bitte auf diesen Link:

http://www.uni-passau.de/cgi-bin/mailman/listinfo/privatheit-newsletter

Folgen Sie uns

Mailingliste des DFG-Graduiertenkollegs 1681 PrivatheitDFG-Graduiertenkolleg 1681 Privatheit auf FacebookDFG-Graduiertenkolleg 1681 Privatheit auf Twitter